Follow-Up LOMI – Practitioner-Ferienworkshop

675,00 

08.06.2019 – 15.06.2019
Montorgiali, Toskana
exkl. Unterkunft und Verpflegung: ab 65 €

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Seminarbeschreibung

In diesem LOMI LOMI Ferienworkshop werden wir viel massieren und uns der Vertiefung der Hawaiian Bodywork auf der eingeölten Liege widmen. Insbesondere erkunden wir Themen wie Qualität der Berührung, Energiekreis Geben und Empfangen, Drehungen und die Dreidimensionalität der Massage.
Daneben gibt es auch Raum für deine mitgebrachten Themen.
Wenn uns die Sonne wohlgesonnen ist werden wir auch unter der toskanischen Sonne massieren.
Es wird auch Zeit geben zum Relaxen oder für Ausflüge.

Dieses Seminar ist ein Highlight für ausgebildete Hawaiian Bodyworker.

Das Seminarhaus Perucci di Sopra liegt etwas südlich von Grosetto inmitten einer wunderschönen toskanischen Landschaft. Zum Haus gehört ein eigener Pool. Ausflugsmöglichkeiten zu den heißen Quellen von Saturnia, zum Tarot-Garten von Niki de Saint Phalle oder zum herrlichen Naturstrand Alberese (mit Robinson-Feeling), nur um ein paar zu nennen.

Location: Montorgiali, Toskana – Perucci di Sopra
Leitung: Ludwig Sandner
Datum: 08.06.2019 – 15.06.2019
Beginn: Samstag, 8. Juni um 19.00
Ende: Samstag, 15. Juni um 11.00
Seminargebühr: 675 € | 635 €* | 595 €** (bei Anmeldung bis *2 Monate, **4 Monate vorher)
exkl. Unterkunft und Verpflegung: ab 65 €

Zusätzliche Information

Hinweise zur Anmeldung

Anmeldung
Ihr Platz ist mit Eingang der Kursgebühr, mindestens einer Anzahlung in Höhe von mindestens 50% der Kursgebühr reserviert. Der Restbetrag ist dann zu Kursbeginn fällig.
Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung mit Seminar-Infos und ggf. einer Liste der „mitzubringenden Dinge”.

Um den evtl. eingeräumten Frühbucherrabatt in Anspruch zu nehmen, muss die Anmeldung sowie die volle Kursgebühr bis zu dem angegebenen Zeitraum eingegangen sein.

Rücktrittsbedingungen
Bei Rücktritt von der Anmeldung werden Rücktrittsbedingeungen fällig. Evtl. kommen auch Ausfallgebühren von Seiten des Seminarhauses hinzu.
* Bei Absage bis 1 Monat vor Kursbeginn wird die Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 40 Euro zurückerstattet.
* Bei Absage ab 1 Monat bis 1 Woche vor Beginn werden 50 % der Teilnahmegebühr berechnet.
* Bei späterer Absage, Nichterscheinen oder Abbruch des Seminares wird die volle Teilnahmegebühr fällig.
Bei Absage unsererseits erhalten Sie selbstverständlich alle Zahlungen zurück.
Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Hinweis: Es gibt auch die Möglichkeit, eine "Reiserücktrittversicherung" abzuschließen. Verschiedene Versicherungen wie z.B. die Europäische Versicherung oder Hanse Merkur bieten eine entsprechende Seminarversicherung an. Näheres erfrage bitte dort.

Vertraulichkeit
Jeder Workshop ist ein geschützter Rahmen, in dem Neues ausprobiert werden kann. Aus diesem Grunde setzen wir Grenzen zum Schutz der Privatsphäre jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers. Falls eine Adressliste ausgegeben wird, ist diese nur für den privaten Gebrauch bestimmt und darf nicht weitergegeben werden.

Haftung
Mit deiner Anmeldung erklärst du, dass du für dein Handeln innerhalb und außerhalb der Veranstaltung die volle Verantwortung übernehmen kannst und dies auch willst und tust, und damit Kursleitung, Veranstalter und Gastgeber von Haftungsansprüchen freistellen. Unsere Seminare sind kein Ersatz für medizinische oder psychiatrische Behandlungen. Wenn du in psychotherapeutischer Behandlung bist, musst du zusammen mit deinem Therapeuten entscheiden, ob eine Teilnahme sinnvoll ist. Die Teilnahme an unseren Seminaren ist nicht möglich, wenn du in psychiatrischer Behandlung oder aktuell ansteckend erkrankt bist und damit andere Teilnehmer gefährden könntest.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Follow-Up LOMI – Practitioner-Ferienworkshop“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.