Seit vielen Jahren bereits biete ich einmal im Jahr einen Tantra-Männerworkshop an. Nachdem der Titel viele Jahre „Lustvoll MannSein“ war, heißt er jetzt „Jenseits von Scham“.
Beide Titel drücken aus, welcher Raum sich im Kreis der Männer hier öffnen kann.
Themen, die die 16 Männer mitgebracht haben: Wie bin ich Mann? Bin ich mit meiner Verletzlichkeit willkommen? Bin ich für den Orgasmus meiner Partnerin zuständig? Sex als Leistungssport – wie komm ich aus dieser Sackgasse? Älter werden und Sexualität leben – wie geht das? Wie kann ich Erfüllung in meiner Sexualität erfahren?
Für viele Männer war es zum ersten mal, sich für ein Männerseminar anzumelden.
Ich bin sehr berührt, wie offen und verletzlich sich jeder Mann gezeigt hat – und sehr bereichert und beschenkt diesen Kreis am Ende verlassen hat. Auch eine Woche danach fühl ich mich noch ganz erfüllt.
Namaste